Herzlich Willkommen

~ Dein Reich komme, Dein Wille geschehe wie im Himmel, so auf Erden! - Matthäus 6,10 ~


Der geistliche Konflikt

8. - 12. November 2017

Haus des Lebens-Hochmist, 6460 Imst

 

Zum Seminar

 

Als Christ sind wir mitten in einen geistlichen Konflikt geraten, ohne dass wir uns dafür entschieden hätten. Wir sind die Zielscheibe der Mächte der Finsternis geworden. Deshalb sind wir gut beraten, uns über das Wesen dieses Konfliktes zu informieren, um zu lernen wie wir siegreich sein können.

In diesem Seminar geht es um die biblischen Aussagen zu den Strategien Satans in seinem Kampf um diese Welt, den Sieg Jesu am Kreuz und wie wir diesen Sieg praktisch umsetzen können. Wir wollen uns nicht nur um uns selbst kümmern, sondern lernen, unseren Auftrag zu erfüllen: Gefangene befreien und blinde Augen öffnen, damit sie die Macht ihres Retters sehen.


Hartwig Henkel – Hand in Hand

Im Jahr 1974 wurde Hartwig durch eine erschütternde Begegnung mit dem auferstandenen Herrn Jesus Christus von einem Leben in Drogen und Rebellion befreit. Nachdem er zwölf Jahre als Pastor in einer Berliner Freikirche gearbeitet hat, leitet er heute zusammen mit seiner Frau Elke den Lehr- und Hilfsdienst „Hand in Hand“, der Gemeinden und besonders christlichen Leitern mit Lehre und Beratung dient.

Anmeldung

 

Verbindliche Anmeldung zu "Der geistliche Konflikt" vom 8. bis 12. November 2017

 

  • * Pflichtfelder


Bitte beachte

  • Zur Vermittlung von Fahrgemeinschaften werden Deine Kontaktdaten weitergegeben. Mit dem Antrag oder Angebot für Fahrgemeinschaft erklärst Du Dich damit einverstanden.
  • Unverheiratete Paare werden getrennt untergebracht.
  • Gebuchte, aber NICHT eingenommene Mahlzeiten werden NICHT zurückerstattet.
  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

zurück zur Seminarübersicht

zurück zur Kategorie "Lehre - Zurüstung"