~ Dein Reich komme, Dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auf Erden. ~

 


FamilyLife GROW - Alltag & Berufung

21. - 23. Juni 2019

Haus des Lebens-Hochimst, 6460 Imst

 

Zum Seminar

 

Als Ehepaar von Gott berufen zu sein, macht Freude. Doch oft stehen wir ihm Spannungsfeld zwischen Alltag und Berufung. Wie finden wir persönlich und als Ehepaar eine Vision für unser Leben? Das ist nicht immer einfach. Unterschiedliche Lebenssituationen erfordern unterschiedliche Prioritäten. Um als Paar eine gemeinsame Berufung zu erkennen, sind Gespräche und Ruhezeiten bei Gott nötig. Was hat uns Gott bisher anvertraut and Ressourcen und Gaben? Was brennt in unseren Herzen? Wo sehen wir Gemeinsamkeiten auf dem Weg, den Gott uns führt?

Am familylife GROW Weekend habt ihr Zeit, um über diese und andere wichtige Fragen nachzudenken und Standortbestimmung vorzunehmen. Im Alltag dominiert oft das, was kurzfristig wichtig ist. Schaffen wir Freiraum für das, worauf wir in 10, 20 oder 50 Jahre mit Dankbarkeit zurückblicken werden! Ladet Gottes Glanz in euren Alltag ein! Erfrischt und ermutigt bringt ihr dann euren Ehe-Alltag und eure Berufung unter einen Hut.

Alltag & Berufung

Als Kinder Gottes sind wir grundsätzlich dazu berufen, Gemeinschaft mit Gott zu haben und ihn durch unser Leben zu ehren. Berufen zu sein bedeutet nicht, für Gott etwas zu leisten, sondern in seinem Frieden zu leben und von ihm alles zu empfangen, was wir brauchen, um ihm dienen zu können.

Wie können wir unsere grundsätzliche Berufung als Glanz in den Staub des Alltags mitnehmen? Standortbestimmung: Was machen wir gerne zusammen? Was überfordert uns? Was raubt uns die Zeit für das Wesentliche?

Themenauszug

  • Unsere konkrete Berufung in unterschiedlichen Lebensphasen erkennen
  • Göttliche Prioritäten im Alltag umsetzen
  • Gaben und Ressourcen sinnvoll einsetzen
  • Wünschen und Träume vor Gott bringen
  • Gottes einzigartigen Plan mit uns erkennen
  • Soll- und Ist-Zustand vergleichen
  • Entscheidungen treffen

Die drei Referentenpaare teilen ihren reichen Erfahrungsschatz und sprechen wichtige Themen ganz praktisch an. Es erwarten euch einige Highlights, eine Mischung aus Inputs und Zeiten zu zweit.

Datenight

 

Am Samstag, 22. Juni 2019 ist Ausgeh-Abend! Jedes Ehepaar hat die Möglichkeit nach freier Wahl einen Abend zu zweit zu gestalten. Dazu geben wir einige Tipps aus der Region für ein schönes Abendessen, eine Wellness-Oase zum Entspannen oder eine exotische Gaumenreise zum genießen. Das Abendessen am Samstag ist somit nicht in der Buchung inbegriffen und wird von jedem Paar selber organisiert. Weitere Informationen und Empfehlungen folgen vor Ort.


FamilyLife - Campus für Christus

Hansjörg & Helen Forster, Karin & Armin Unger und Anette & Roger Götz (v.l.n.r) arbeiten vollzeitlich oder ehrenamtlich bei FamilyLife (Campus für Christus) in Zürich. Ihre Erfahrungen, welche durch ganz unterschiedliche Lebenssituationen geformt wurden, sind eine reiche Ermutigung für viele Paare und Zeugnisse von Beziehungen, die mit Gottes Kraft - und nur damit - gelingen.

Anmeldung

 

 

Seminarzeiten, An- und Abreise


Freitag, 21. Juni 2019, 13:30 - 15:30 Uhr | Beginn um 16:00 Uhr | 19:30 - ca. 21:30 Uhr


Samstag 09:00 - 12:30 Uhr | 16:00 - 18:00 Uhr (nach Ansage) | Date-Night (individueller Ausgeh-Abend)


Sonntag 09:00 Uhr | Check-out bis 10:00 Uhr (Gepäck kann im Foyer gelagert werden) | Abreise nach dem Imbiss




Seminarkosten

€ 250,00 pro Ehepaar



Unterkunft und Halbpension premium / Ehepaar


DZ get. Bad, HP prem.

€ 162,00

Wohnung, HP prem. (weitere Kategorien auf Anfrage)

ab € 210,00

*Preise exkl. Ortstaxe - Preise für das ganze Wochenende

 

Bitte beachte

  • Zur Vermittlung von Fahrgemeinschaften werden Deine Kontaktdaten weitergegeben. Mit dem Antrag oder Angebot für Fahrgemeinschaft erklärst Du Dich damit einverstanden.
  • Unverheiratete Paare werden getrennt untergebracht.
  • Gebuchte, aber NICHT eingenommene Mahlzeiten werden NICHT zurückerstattet.
  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

zurück zur Seminarübersicht

zurück zur Kategorie "Zurüstung"